Schreiben Sie uns

Keramikmuseum Westerwald
Deutsche Sammlung für Historische und Zeitgenössische Keramik
Lindenstraße 13
D - 56203 Höhr-Grenzhausen
Tel.: 0049 - (0) 2624 94 60 10
Fax: 0049 - (0) 2624 94 60 120

MUSEUMSLEITUNG: MONIKA GASS

13 Lindenstraße
Höhr-Grenzhausen, RP, 56203
Germany

0049 - (0) 2624 94 60 10

Kunstvermittlung

Kunstvermittlung

Skulpturen in Ton, Vasen und Schalen für Tisch und Tafel, Installationen und Malerein in Ton oder Porzellan:

Unsere Profis aus Keramik und Kunst bringen Ihnen in Führungen und Workshops Ideen sowie künstlerische Ansätze näher. Lassen Sie sich ein auf zeitgenössische Konzeptionen unserer aktuellen Wettbewerbsausstellungen. Tauchen Sie ein in die Welt des Jugenstils oder der Porzellanmalerei.

Schauen Sie vorbei im Keramikmuseum Westerwald - lassen Sie sich überraschen im positiven Sinn - wir freuen uns auf Sie!


BUCHEN SIE UNSERE PROFIKURSE

Solide Einführung / Vertiefung zu keramisch-künstlerischen / handwerklichen Themen durch bekannte Künstler und Künstlerinnen

(1 Tag / 2 Tage / 3 Tage) oder als Event für Ihre Gäste mit Sonderbetreuung.

Qualifizierte Lehrerfortbildung / Einzelunterricht oder Kleingruppen z.B. Drehen an der Fußdrehscheibe / Fliesenherstellung / Malerei auf Porzellan usw. / alles zu Teeschalen und / oder Raku Brand / figürliche Gestaltung Mensch/Tier

Einführung in Technische Keramik: von der keramischen High Tech-Bremsscheibe zum Zahnimplantat ... ohne Keramik geht im Alltag kaum mehr etwas ...


MUSEUM FÜR GROß UND KLEIN - MUSEUM AKTIV für FAMILIEN und GRUPPEN


Egal ob Kindergarten, Schule (mit Schulfreizeit oder Projekttagen), für Jugendherberge, Radtour - Betriebsausflug, für Junge und Junggebliebene, denen Keramik mit Allem drum und dran Spass macht! Unsere Museumspädagogen sind Profis mit vielen guten Ideen!

Sehen, Fühlen, Tasten, Erforschen, Gestalten - Ton hatte sicher schon jeder einmal in der Hand. Kreativität entfalten, Handwerk selbst erfahren,
Techniken im Umgang mit Ton und Porzellan erlernen - eigene Erfahrungen mit Keramik umsetzen - KREATIVITÄT und FANTASIE sind gefragt!


SONDERTHEMEN UND SONDERTERMINE FÜR DIE ALTERSGRUPPE 65+

Mein Garten – ein schöner Blumenstrauß – Dinge aus dem Haushalt – ein schön gedeckter Tisch …
Bei Plätzchen und Tee lernen wir die Museumsleute kennen und gehen dann gemeinsam durch die Ausstellung.